Rekonstruieren einer Größe – orientierter Flächeninhalt

In der Integral-Rechnung gibt es eine Vorstufe, die sich erst einmal nur mit dem orientierten Flächeninhalt zwischen Graphen konstanter bzw. linearer Funktionen beschäftigt.

An Hand dieser Vorüberlegung erkennt man:

Sofern die Funktion f im Intervall [a;b] die Änderung einer Größe (zum Beispiel in Abhängigkeit von der Zeit oder dem Ort) beschreibt, lässt sich der orientierte Flächeninhalt zwischen dem Graphen und der x-Achse bestimmen. Dieser Flächeninhalt kann dann als Gesamtänderung der vom Graphen beschriebenen Größe im Intervall [a;b] gedeutet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert